Vision für Brandenburg: Ländliche Räume attraktiver machen

 

Vision für Brandenburg: Ländliche Räume attraktiver machen

Groß Schönebeck, den 28. Juli 2019

Für Danko Jur stehen die Kernthemen in der Gemeinde Schorfheide fest: „Ländliche Räume müssen wieder attraktive Wohnorte werden und nicht nur grüne Lunge Berlins sein“, sagt der CDU- Landtagskandidat. Bei seinen „Danko Jur auf Tour“-Etappen präsentiert der Eberswalder Themen, um die er sich nach Einzug in das Parlament sofort kümmern will. „Als erstes wird der Landesentwicklungsplan aufgekündigt, bei dem ohnehin nur Berlin gewinnt“, verspricht Jur und sagt weiter: „Wir müssen den Gemeinden Bauflächen zur Verfügung stellen, das ist unter der jetzigen Vereinbarung nicht möglich“. Jurs Ziele sind noch größer: Polizeipräsenz für die innere Sicherheit und die bessere Taktung der „Heidekrautbahn“ – Themen die im Land Brandenburg entschieden werden. Viele Interessierte verfolgten Jurs Vortrag im Kutschenmuseum in Groß Schönebeck. Auch der Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen (CDU) sowie Schorfheides Bürgermeisterkandidat Wilhelm Westerkamp sind der Einladung des Kreisvorsitzenden der CDU gefolgt. Für beide steht fest: Danko Jur hat die richtigen Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.