7. Bürgerforum der CDU Barnim am 7. Mai 2019

7. Bürgerforum der CDU Barnim

Bild (v.l.n.r.: Danko Jur, Gordon Hoffmann, Daniela Salzmann).

Am Dienstag, den 7. Mai 2019, lud die Barnimer CDU zu ihrem 7. Bürgerforum mit Gordon Hoffmann, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, in die Räume der Oberbarnimschulen in Eberswalde.

Der Kreisvorsitzende Danko Jur konnte dabei etwa 30 Gäste begrüßen. Er hob in seinem Eröffnungsworten hervor, dass „das Thema Bildungspolitik ein wichtiger Auftrag von der Gesellschaft ist, der uns als Eltern fast alle im alltäglichen Leben berührt“.

Anschließend informierte Gordon Hoffmann über die Ziele, Vorhaben und Ansätze der Bildungspolitik der CDU. Lehrer entlasten, Lehrpläne entschlacken, Oberschulen stärken – diese und weitere Punkte können nach seiner Auffassung die Bildungslandschaft in Brandenburg positiv mitgestalten.

Moderiert durch die Geschäftsführerin des Berufsbildungsvereins Eberswalde e.V. und Kreistagskandidatin Daniela Salzmann stellte sich schnell ein reger Austausch zwischen politischem Vertreter und Interessierten aus der Region ein. Lehrer, Eltern, Vertreter aus der Wirtschaft; die Gäste waren so vielfältig wie ihre Fragen.

Unter anderem wurde der Lehrermangel, die wachsenden Anforderungen an Schüler und Lehrer und auch die Herausforderungen bei der Lehrerakquise mit Hinblick auf die Unterschiede zwischen den Bundesländern thematisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.